Nach dem Abbruch der angefangenen Saison 2020/2021 und der damit verbundenen Pause von sechs Monaten sind wir sehr glücklich, dass wir nach den Pfingstferien wieder den Trainingsbetrieb für Kinder und Erwachsene starten konnten. Die Freude war auf jeden Fall bei jedem einzelnem zu spüren.
Durch die Annullierung der letzten Saison gibt es keine Auf- und Absteiger, dementsprechend werden alle Mannschaften in denselben Ligen starten wie 20/21. Glückwunsch zum „Nicht-Abstieg“!
Ab jetzt liegt unser Fokus auf der Vorbereitung für die Saison 2021/22. Leider fand unser jährliches Vorbereitungshighlight dieses Jahr nicht statt: Ein fünf -tägiges Trainingslager in Lignano (Italien) - wir sind dennoch optimistisch im September ein Trainingslager im Schwarzwald durchführen zu können.
Durch den sukzessiven Umstieg von 6er auf 4er Mannschaften können wir zusätzlich eine fünfte Herrenmannschaft melden, welche in der untersten Spielklasse starten wird. Wir treten daher nächste Saison mit fünf Herrenmannschaften, vier Jungenmannschaften und zwei Mädchenmannschaften an.
Um trotz der langen Pause wieder etwas Spielpraxis zu bekommen, werden wir mit vier Mannschaften unterschiedlicher Leistungsklassen am Sommer-Team-Cup, welcher vom DTTB und mytischtennis.de entwickelt wurde, teilnehmen. Wir sind gespannt auf das Abschneiden unserer Teams!