Nachrichtenbild

Nachdem die Saison Ende Oktober unterbrochen wurde, derzeit nicht klar ist, wann die Saison fortgesetzt werden könnte und im Normalfall die Saison spätestens kurz nach den Osterferien abgeschlossen ist, wurde die Saison 2020/21 abgebrochen und die Ergebnisse annulliert.

Dazu schreibt der BTTV in seinem Bericht folgendes:
"Auf der einen Seite ist die Organisation des Spielbetriebs die originärste Aufgabe eines Sportverbands, die nicht leichtfertig aufgegeben werden darf. Auf der anderen Seite sind es die Gesundheit der Beteiligten und faire Rahmenbedingungen, die gewährleistet werden müssen. Dies galt es abzuwägen." In einem Interview mit BTTV-Vizepräsident Gunther Czepera wird die Entscheidung nochmal im Detail erklärt.

Nun hoffen wir auf eine normale Saison 2021/22, auf bessere Corona-Zahlen und damit verbundenen baldigen Start der Trainingsmöglichkeiten.