Nachrichtenbild
so herausgeputzt trafen sich die Volleyballer vom TSV Hofolding am ersten Wies`n-Sonntag 2010.
Claudia und Werner luden uns ein, den berühmtesten Trachtenumzug der Welt vom Bankhaus"Merck, Fink und Co" anzusehen. Als VIP`s im Bankhaus begrüßt, besichtigten wir zunächst die interessante Innenarchitektur des Gebäudes: welch ein schöner Arbeitsplatz!

Von den großen Bürofenstern aus, bei Prosecco, Bier und Imbiss, erlebten wir ein beeindruckendes Stück bayrischer Kultur und Lebensfreude. Die wundervollen Trachten, herrlichen Pferde und die fröhlichen Menschen zur Musik zahlreicher Schützen-, und Trachtenkapellen - der "Funke sprang schnell über"  und wir waren in bester Stimmung.
Ein herzliches Dankeschön an Claudia und Werner für die Idee und hervorragende Organisation!

Anschließend fanden wir uns zum Mittagessen im "Augustiner" ein und nutzten die Zeit zum Ratschen und zum Genießen bayrischer Genüsse.

Neben dem regelmäßigen Training als Volleyballer sind solche Ausflüge wichtig für das Leben im Verein und bringt uns als Team zusammen.

Wir freuen uns auf volleyballbegeisterte Sportler und wünschen auf diesem Wege unserem Mitspieler Peter Kroker und unserem Volleyballfreund Luis Tränker gute Besserung!

Text: J.Schika
Photos: C.Linge & M.Bergmüller