Liebe Tischtennisfreunde,

mit dem heutigen Tag stellt der Bayerische Tischtennisverband den laufenden Spielbetrieb im Tischtennis (Mannschafts- und Einzelsport) ab sofort ein. 

Natürlich müssen auch wir als Abteilung Tischtennis alles in unserer Macht stehende tun, um eine Verbreitung des Corona-Virus zu entschleunigen und damit unser Gesundheitssystem zu unterstützen. Auch haben wir eine besondere Fürsorgepflicht allen Kindern, Trainern, Betreuern und Spielern gegenüber. Das betrifft vor allem unsere älteren Mitbürger, die gerade im Tischtennisbereich vermehrt zu finden sind.

Daher haben wir uns entschlossen, ab sofort den Trainingsbetrieb (sowohl für die Erwachsenen, als auch für die Kinder und Jugendlichen) voraussichtlich bis zum Ende der Osterferien einzustellen.

Wir wünschen Euch allen nur das Beste, bleibt Gesund und freuen uns darauf, wenn wir voraussichtlich nach den Osterferien wieder voll durchstarten können.


Liebe Grüße
Dani Pitz und Philip Göldner
TSV Hofolding - Abt. Tischtennis

Meldung des BTTV: https://www.bttv.de/news/data/2020/03/13/spielbetrieb-eingestellt/