Nachrichtenbild

Bereits zum sechsten Mal ist es der Tischtennisabteilung des TSV Hofolding gelungen, den aktuellen 2. Ligaspieler, Alexander Flemming, für ein Trainingswochenende in Hofolding zu gewinnen. Der zweifache deutsche Meister im Doppel sowie Vize-Weltmeister im Clickball hat knapp 30 Teilnehmer in sechs Einheiten von Freitag bis Sonntag ordentlich ins Schwitzen gebracht. Jeder Erwachsene kam zusätzlich in den Genuss einer Einzelstunde mit Alex, in der nochmals individuell an den Schwächen gearbeitet wurde. Es wurde auch die Möglichkeit angeboten, einen Satz gegen A. Flemming zu spielen, wobei sich Deutschlands Nummer 13 letztendlich immer knapp durchgesetzt hat 😉.

Bekanntlich legt der TSV Hofolding viel Wert auf die Jugendarbeit, so dass auch die ambitionierten NachwuchsspielerInnen zum Zug kamen. Unsere Jungs und Mädels hatten in speziell auf Kinder abgestimmten Trainingseinheiten definitiv ihren Spaß. In vier Einheiten am Samstag und Sonntag wurden hier weitere Grundsteine für eine erfolgreiche Saison 2018/2019 gelegt.

Abgerundet wurde der Lehrgang mit dem gemeinsamen Anschauen des WM-Spiels Deutschland gegen Mexico. Der Lehrgang hat allen Teilnehmern unheimlich viel Freude bereitet, das WM-Spiel leider weniger.

Wir bedanken uns herzlich bei Alexander Flemming (https://www.tischtennis-flemming.de/) und freuen uns hoffentlich auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.